Mit Sicherheit praktisch

Seit 1982 entwickeln und fertigen wir Absturzsicherungen, Schutzgeländer und temporären Seitenschutz für Dacharbeiten.
Kollektiver Seitenschutz und Auffangsysteme sind heute auf Baustellen mehr gefragt denn je. Sie bieten maximale Sicherheit und zugleich große Flexibilität bei Arbeiten in der Höhe. Also das, was Dachdecker, Zimmerer, Spengler und Solar-Installateure brauchen.
BAVARIA Modulgerüste aus Aluminium sind leicht und schnell aufgebaut. Die Montage erfolgt ohne Spezialwerkzeug! So sind sie wirtschaftlicher als Fassaden-Gerüste, Rollgerüste oder Hubarbeitsbühnen. Und das ohne Kompromisse bei der Sicherheit.

Als BAVARIA Giebel-Absturzsicherung mit Geländer am Ortgang (ohne Sparrenklemme), als BAVARIA Leitern-Absturzsicherung mit Fangnetz an der Traufe oder als Dachgerüst bzw. BAVARIA Konsolen-Gerüst mit Alu-Teleskopdielen: Unsere Absturzsicherungs-Sets minimieren die Absturz-Gefahr bei Arbeiten auf Steildächern.
Das BAVARIA Leitern-Blitzgerüst haben wir 2020 überarbeitet. Praktiker lieben die Kombination aus Fallschutz und Baugerüst mit Arbeits-Fläche.
Unsere Flachdach-Absturzsicherungen mit Auflast bieten kollektiven Seitenschutz nach DIN EN 13374:2013, ohne Bohren oder Dachdurchdringung. Die klappbare Dachrand-Sicherung ist ideal für Dachbahn-Verlegung und Reparatur. Sie ermöglicht unterbrechungs-freies Arbeiten an der Attika, denn die Ausleger können einfach hochgeklappt werden.
Die Dekra-Exam geprüfte BAVARIA Flachdach-Absturzsicherung NEO Geländer ist konzipiert für lange Strecken auf großen Dachflächen bei permanenter Nutzung gemäß DIN 4426. Industriehallen, Sportstätten, Hotels, Supermärkte oder Krankenhäuser können Sie so in jeder Höhe und unbegrenzter Länge absichern. Dies ermöglicht Dachbegehungen und sicheren Zugang zu Klima- und Lüftungsanlagen sowie Photovoltaik-Installationen.