Hands on Innovation

Im Rahmen der IHK Staffel „Hands on Innovation“ fördert die MAUDERER Alutechnik GmbH junge Studierende der Universität Augsburg. Das Projekt richtet sich Bachelor-Studierende der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (2.Semester), aber auch an Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens und der Betriebswirtschaftslehre.

Die Projektaufgabe

 

Entwicklung einer Konfigurator-Applikation für die Unternehmenswebseite.  Zukünftig soll der Kunde auf Basis seines Container-Aufbaus ein individuelles Treppen-System im Baukastensystem online selbst erstellen können. Im Rahmen des Projekts wird auch eine Benutzer-Oberfläche erstellt, in die Kunden ihre Container-Größe und Aufbau-Situation eingeben können.

 

Die Ausgangssituation

Mauderer-Alutechnik baut leichte Container-Treppen-Systeme aus Aluminium. Die Treppen-Systeme sind nach dem Baukasten-Prinzip aufgebaut und können für alle möglichen Büro-Container-Bauten individuell konfiguriert werden. Aktuell werden die Angebote von Hand auf Basis von Kunden-Skizzen bzw. Anfrage-Blättern erstellt.

 

Das Projektteam

Das Projektteam der Mauderer GmbH: (v.r.n.l.) Frank Mauderer und Franziska Eichner, Mauderer Alutechnik GmbH, mit den Studierenden Michael Altthaler, Helena Schneider und Samuel Altthaler, und Wolfgang Kratsch, Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement (FIM) an der Universität Augsburg.

TERMINE