Neue Anforderungen beim Umgang mit Leitern gemäß TRBS 2121-2

Gefährdung von Personen durch Absturz - Bereitstellung und Benutzung von Leitern

Große Verwirrung herrscht bezüglich der Auslegung der seit Januar 2019 gültigen neuen Fassung de TRBS 2121-2. Anlässlich diverser Änderungen in der Richtlinie möchten wir Sie hiermit über ein wichtiges Sicherheits-Zubehör informieren, mit dem Sie Ihre Sprossen-LEiter auch weiterhin als Arbeitsplatz bis 5m Höhe Richtlinien-konform verwenden können. 

Wir bieten dieses Sicherheit-Zubehör bereits seit vielen Jahren an. Die BG Bau hat unser Podest als förderungswürdige Maßnahme eingestuft. Sie können daher finanzielle Unterstützung beantragen. Produkt-Informationen erhalten Sie hier. Direkt zu bestellen ist es im MAUDERER Online-Shop.

MAUDERER schließt sich den Erläuterungen des VDL (Verband Deutscher Leitern- und Fahrgerüstehersteller e.V.) an. Die vollständige Stellungnahme des VDL können Sie hier herunterladen.

 

Wofür stehn die TRBS?

Die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse für die Verwendung von Arbeitsmitteln wieder.

Diese TRBS 2121 Teil 2 konkretisiert im Rahmen ihres Anwendungsbereichs die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung.  Bei Einhaltung der Technischen Regeln kann der Arbeitgeber insoweit davon ausgehen, dass die entsprechenden Anforderungen der Verordnung erfüllt sind. Wählt der Arbeitgeber eine andere Lösung, muss er damit mindestens die gleiche Sicherheit un den gleichen Gesundheitsschutz für die Beschäftigten ereichen.

Für Fragen dies bezüglich stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter 08381/9204-30

TERMINE